Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

21. März 2020

SPD Frühlingsfest

Ort: Elsdorf
Elsdorf 2030
Klick hier- zur SPD Bundestagsfraktion
Klick hier- zur  SPD  im Europaparlament


Hauptinhaltsbereich

Meldung:

Elsdorf, 27. November 2019

SPD: Sportstätten zügig umsetzen!


„Wir stehen ohne wenn und aber zu den Elsdorfer Vereinen und möchten, dass die Sportstätten in gutem Zustand sind und über neue Vorhaben zügig beschlossen wird.“, so Harald Könen, Fraktionsvorsitzender der SPD Elsdorf und Jens Billaudelle, Vorsitzender des Ausschusses für Schule, Soziales und Sport, unisono.

Laut Zuständigkeitsordnung ist der Ausschuss für Schule, Soziales und Sport vorberatend tätig bei allen Grundsatzentscheidungen über die Planung, Einrichtung und Förderung von Schul- und Sporteinrichtungen. Um offene Fragen bereits vor der Beschlussfassung über Baumaßnahmen in Millionenhöhe zu klären, ist die vorherige Erstellung und Diskussion eines Sportstättenkonzeptes unter Beteilung von Verwaltung, Stadtsportbund, weiteren Vereinen und Politik unerlässlich. Dieses Sportstättenkonzept wurde bereits 2017 durch einstimmigen Stadtratsbeschluss in Auftrag gegeben, liegt aber bis heute nicht vor.

Wie im Ausschuss für Schule, Soziales und Sport am 20.11. seitens der Verwaltung erklärt wurde, steht das Sportstättenkonzept nun kurz vor der Fertigstellung, sodass dann endlich die notwendigen Grundlagen vorliegen und die wichtigen Bauvorhaben endlich angestoßen werden können.

Dies fordert auch Andreas van der Linden, Ortsvereinsvorsitzender und Ratsmitglied aus Berrendorf: „Sowohl der Kunstrasenplatz von RW Berrendorf als auch die neue Turnhalle an der Eulenschule sind Vorhaben, die wichtig für Berrendorf sind. Wir hoffen, dass das Sportstättenkonzept bald vorliegt und die Anlagen bald weiter geplant und umgesetzt werden.“.



Zum Seitenanfang