Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Termine

31. August 2019

Kreisparteitag Rhein-Erft SPD

Ort: Hürth
04. September 2019

Gedenken an Guido van den Berg

Ort: Bedburg
21. März 2020

SPD Frühlingsfest

Ort: Elsdorf


Hauptinhaltsbereich

Pressemitteilung:

Elsdorf, 03. Juli 2019

Für faire Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung

Sozialdemokratische Frauen trafen sich in Elsdorf

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Rhein-Erft-Kreis hat ihren 2. Stammtisch abgehalten. Diesmal kamen die Sozialdemokratinnen in Elsdorf zusammen. Wieder wurden zahlreiche, frauenrelevante Themen diskutiert. Zu Gast war die Generalsekretärin der SPD Nordrhein-Westfalen, die Dortmunder Landtags-abgeordnete Nadja Lüders, die über die Vorstellungen und Ideen zum Thema „Bedingungsloses Grundeinkommen“ sprach. Ebenso nahm Maria Djamalpour an der Runde teil, die vieles über die früheren, mühsamen Anfänge der AsF-Arbeit in Elsdorf zu berichten wusste.




Weiter ...

Pressespiegel:

Elsdorf, 14. April 2019

Großdemo im Mai SPD kämpft gegen Kiesabbau in Elsdorf

Die SPD-Fraktion will die geplante Auskiesung auf dem Gebiet der Gemarkung Fuchserde bei Tollhausen nicht hinnehmen.
KSA- Dietmar Fratz

Nach einer Flugblattaktion in den betroffenen Orten Tollhausen, Oberembt und Esch, die laut Fraktionschef Harald Könen auf große Resonanz aus der Bevölkerung stieß, planen die Sozialdemokraten jetzt eine Großdemonstration.
„Ich bekomme täglich Anrufe, am Wochenende waren es über 100“, sagt Könen, der gleichzeitig Ortsvorsteher in Esch ist. „Viele wollen wissen, was genau sie tun können, um die Auskiesung zu verhindern“, ergänzt Theo Bohlen, Ratsherr aus Oberembt. Der aktuelle Rat der Organisatoren der Kampagne, zu denen auch Tollhausens Ortsvorsteher Peter Masberg (SPD) gehört, lautet, bei Stadt oder Kreis gegen die geplante Genehmigung zu protestieren.

Nach der jetzt abgeschlossenen Offenlage der Pläne kann Einspruch dort noch bis nächsten Donnerstag, 18. April, eingelegt werden. „Es ist wichtig, dass viele Elsdorfer davon Gebrauch machen“, betont Masberg.
Weiter ...

Pressespiegel:

Elsdorf, 09. April 2019
Elsdorf-Grouven

Feuerwehrgarten soll eine Festwiese werden

Planungsausschuss stimmt dem Vorschlag der SPD zu- Bauhof könnte das Gebäude nutzen.

Das neue Feuerwehrhaus für den Löschzug Grouven am Brockendorfer Weg ist fast fertig und soll noch in diesem Monat eingeweiht werden. Am alten Standort an der Römerstraße soll der zum Grouvener Weiher hin gelegene Hinterhof im Flächennutzungsplan als Festplatz ausgewiesen werden.

Das hat die SPD beantragt.

Schon jetzt fänden auf der Fläche hinter der alten Feuerwache Dorffeste statt. Erforderlich für eine Weiternutzung nach dem Umzug der Löscheinheit sei dort die Einrichtung eines Strom- und Wasseranschlusses, heißt es in dem SPD Antrag.

Der Planungsausschuss hat dem SPD Antrag einstimmig zugestimmt.

Zudem schlägt die SPD vor,

dass das Gebäude künftig als Lager- und Aufenthaltsraum für die in Grouven, Heppendorf und Berrendorf tätigen Kolonnen des Bauhofs genutzt werden könnte. Dann könnten Toilettenanlagen sowie Wasser- und Stromanschluss des alten Gerätehauses für Dorffeste und Schützenveranstaltungen mitgenutzt werden.

Pressespiegel:

Elsdorf, 29. Oktober 2018

Hambacher Forst: Brandanschlag auf Bus-Unternehmen der Kohle-Kumpel

Pressespiegel: https://www.journalistenwatch.com/2018/10/28/hambacher-forst-brandanschlag/


Das Busunternehmen Tirtey hat die Kohlekumpel aus Nordrhein-Westfalen zu ihrer großen Pro-Braunkohle-Demo nach Elsdorf gefahren. Heute Nacht brannten vier Busse des Unternehmens. Für die Bergleute ist die Sache klar: Das ist ein Anschlag linker Hambacher-Forst-Aktivisten.

Tirtey ist ein Familienunternehmen in Rödingen (Kreis Düren, Regierungsbezirk Köln). Auf seiner Webseite bietet es an: „Gerne fahren wir auch weiterhin Ihre Gruppen, Vereine und Klassenfahrten – bitte sprechen Sie uns an.“ Das haben die Kumpel gemacht. Tirtey fuhr die Arbeiter zur Demonstration, an der am Mittwoch mindestens 30.000 Menschen teilnahmen.

Weiter ...

Zum Seitenanfang